Modern-Dance

Analena :)

 

 

 

 

 

 

Der Modern–Dance wurde Anfang des 20 Jh. als Gegenbewegung zum klassischen Ballett ins Leben gerufen. Heute ist er Teil einer jeden Ballett- und Tanzausbildung.  Choreographen wie Martha Graham, Merce Cunningham und Limón entwickelten eigene Techniken, die den Tanz dazu  machten, was er heute ist. Im Unterricht werden Grundelemente des Klassischen Tanzes mit Schwüngen und weichen Körperbewegungen kombiniert und in Übungssequenzen vermittelt. Es entstehen ausdrucksvolle Choreographien, getanzt zu träumerisch schöner Musik. 

 

Jazz-Dance

 

der Jazz-Dance entwickelte sich aus dem Afrikanischen-Tanz und vermischte sich im Laufe der Zeit mit europäischen Tanzstilen. Gelernt werden vor allem Koordination, Ausdauer und kleine, akrobatische Einlagen. Im Jazz-Dance werden viele Schrittkombinationen erarbeitet und mit verschiedensten Formationen, Aufstellungen und
Partnerings experimentiert